Qualitativ-rekonstruktive Ansätze in der Grundeinkommensforschung

Im Rahmen des diesjährigen Weltkongresses zum Grundeinkommen des Basic Income Earth Network (23.-26. August 2023, Südkorea) wurde via ZOOM eine Online-Diskussion in Englisch durchgeführt, die sich mit der Rolle qualitativ-rekonstruktiver Ansätze in der Grundeinkommensforschung beschäftigte.

Die Diskussionsveranstaltung fand am Freitag, 25. August, 20:00-21:30 Uhr Ortszeit, 11:00-12:30 Uhr GMT, 13:00 bis 14:30 Uhr deutscher Zeit statt.

CS 24. (English) (Roundtable) Basic Income Empiricism: What about Qualitative-Reconstructive Research?

Moderatoren: Manuel Franzmann (Universität Kiel) und Hanna Ketterer (Universität Jena)

PodiumsteilnehmerInnen: Victoria Boelman (ehemalige Forschungsdirektorin der Young Foundation), Minseo Cho (University of Wisconsin-Madison) und Ravi Gokani (Lakehead University)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × zwei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.