Aufsatz zu einem Datenerhebungskonzept der „In situ Unterrichtsforschung“

Der auf einen Vortrag auf der Tagung „Qualitative Videoanalyse in Schule und Unterricht“ (CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung) vom 1. bis 3. November 2018 zurückgehende Aufsatz thematisiert das audiovisuelle Datenerhebungskonzept einer „minimalinvasiven Totalerhebung in situ mithilfe digitaler Multitrack-Aufnahmetechnik“, das ich in Zusammenarbeit mit Ulrich Oevermann und Christian Pawlytta seit 2004 entwickelt habe. Dieses Konzept legt den Akzent WEITER …

Biographische Erfahrungen im Sozialismus

Ab sofort ist der Sammelband „Biographische Erfahrungen im Sozialismus“ im Buchhandel erhältlich, der acht Fallanalysen zu biographischen Erfahrungen und Verläufen in der DDR und danach enthält. Das Buch ist das Produkt gemeinsamer Forschungsarbeit der Study Group „Rekonstruktive Sozialforschung“ am Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst und firmiert als Band 1 der von unserer Forschergruppe herausgegebenen Buchreihe „Studien zur WEITER …