Aufsatz zur simulierten Normalität in geförderter Arbeit

9783837633733_720x720Aus einem Forschungsprojekt des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung von 2008 bis 2011 entstanden ist ein jetzt endlich erschienener Aufsatz, den Frank Bauer, Philipp Fuchs, Matthias Jung und ich vor einiger Zeit zur simulierten Normalität in staatlich geförderten Beschäftigungsverhältnissen verfasst haben. Das Forschungsprojekt richtete sich auf das damals von den Arbeitsagenturen regional sehr unterschiedlich implementierte Gesetz zum „Beschäftigungszuschuss“ (§ 16e SGB II), der erstmals die Möglichkeit vorsah, ein gefördertes Beschäftigungsverhältnis zu „entfristen“, d.h. samt staatlicher Förderung (in der Praxis von bis zu 100 Prozent!) auf Dauer zu stellen, also unter Umständen bis zum Ruhestand. Das Instrument hatte eine für die Widersprüche des aktivierenden Sozialstaats aufschlussreiche politisch-institutionelle Sprengkraft und wurde mittlerweile auch wieder abgeschafft, so wie generell die Budgets für staatliche Beschäftigungsförderung stark abgebaut wurden, obwohl die verfestigte Langzeitarbeitslosigkeit keineswegs verschwunden ist.

>> Verlagsseite zum Buch

Bibliografische Angaben:

Bauer, Frank; Franzmann, Manuel; Fuchs, Philipp; et al. (2016): „Simulierte Normalität in (dauerhaft) geförderter Arbeit“. In: Garstenauer, Therese; Hübel, Thomas; Löffler, Klara (eds.) Arbeit im Lebenslauf. Verhandlungen von (erwerbs-)biographischer Normalität. Bielefeld: Transcript Verlag. pp. 155-68
BibTeX EndNote URL


Weitere Veröffentlichungen zum Thema Arbeitslosigkeit und Arbeit:

  • Franzmann, Manuel (2020): „Demokratisierung der Muße? Das bedingungslose Grundeinkommen aus bildungstheoretischer Sicht“. Kiel: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. URL: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:8-mods-2020-00010-1 , 14 Seiten.
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomy
  • Franzmann, Manuel (2018): „Democratization of the individual availability of “leisure” through the introduction of an Unconditional Basic Income in times of accelerating societal change (with reference to the perspective of social policy research and social work)“. In: doi: 10.13140/RG.2.2.29476.12168/1 Paper presented at the Basic Income Korea Network (BIKN) Workshop “Social Policy and Basic Income: Cases of Germany and Korea", Friday, 5th October, 2018, Seoul NPO Center, 6 Seiten.
    BibTeXEndNoteDOIBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel (2017): „Das bedingungslose Grundeinkommen als epochaler Fortschritt in der Sozialstaatsentwicklung?“. Kiel: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. URL: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:8-publ-15864 , 4 Seiten.
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel (2017): „Zum Schicksal der 'Arbeitsethik' in der Gegenwart und in einer möglichen Zukunft mit bedingungslosem Grundeinkommen. Soziologische Thesen mit Bezug auf Max Weber. (Arbeitspapier)“. Siegen: Universität Siegen. URL: http://dokumentix.ub.uni-siegen.de/opus/volltexte/2017/1116 , 26 Seiten. URN: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:467-11169.
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel (2017): Säkularisierter Glaube. Fallrekonstruktionen zur fortgeschrittenen Säkularisierung des Subjekts. Weinheim: Beltz Juventa. 534 Seiten.
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Garz, Detlef; Nagel, Ulrike; Wildhagen, Anja (eds.) (2016): Biographische Erfahrungen im Sozialismus. Analysen des Lebens im ‚so anderen Land‘ der DDR. Studien zur rekonstruktiven Sozialforschung 1. 1. ed. Leverkusen: Budrich, Barbara. Studien zur rekonstruktiven Sozialforschung 1
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomy
  • Franzmann, Manuel (2016): „Zur Theorie des Zusammenhangs von existenzieller Sicherheit und Säkularisierung bei Pippa Norris und Ronald Inglehart. Anmerkungen aus Sicht einer fallanalytischen Säkularisierungsforschung“. In: Lessenich, Stephan (ed.) Verhandlungen der Kongresse der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Band 37. pp. 674-681
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Bauer, Frank; Franzmann, Manuel; Fuchs, Philipp; et al. (2016): „Simulierte Normalität in (dauerhaft) geförderter Arbeit“. In: Garstenauer, Therese; Hübel, Thomas; Löffler, Klara (eds.) Arbeit im Lebenslauf. Verhandlungen von (erwerbs-)biographischer Normalität. Bielefeld: Transcript Verlag. pp. 155-68
    URLBibTeXEndNoteBibSonomy
  • Franzmann, Manuel (2014): „Arbeitsethik in der Gegenwart“. In: Liberale Perspektiven. 2014 (Dezember), pp. 35-40
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel (2014): „Materiale Analyse des säkularisierten Glaubens als Beitrag zu einem empirisch gesättigten Säkularisierungsbegriff“. In: Hainz, Michael; Pickel, Gert; Pollack, Detlef; et al. (eds.) Zwischen Säkularisierung und religiöser Vitalisierung. Religiosität in Deutschland und Polen im Vergleich. Wiesbaden: Springer VS. pp. 127-133
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel; Jung, Matthias (2012): „»Nix Isch-AG«. Über einen jungen Kurden ohne Schulabschluss aus einer traditionalen türkischen Einwandererfamilie, der sein Leben als »Jackpot« begreift“. In: Mansel, Jürgen; Speck, Karsten (eds.) Jugend und Arbeit. Empirische Bestandsaufnahmen und Analysen. Weinheim: Beltz Juventa. pp. 119-133
    BibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Bauer, Frank; Franzmann, Manuel; Fuchs, Philipp; et al. (2012): „Zwischen Aktivierungsanspruch und Beschäftigungsförderung. Die Zerrissenheit gegenwärtiger Sozialpolitik im Spiegel variierender Strategien der Umsetzung von § 16e SGB II (JobPerspektive)“. In: Soeffner, Hans-Georg (ed.) Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. 7 Seiten.
    BibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Bauer, Frank; Franzmann, Manuel; Fuchs, Philipp; et al. (2011): Implementationsanalyse zu § 16e SGB II in Nordrhein-Westfalen Teil II: Erfahrungen der Geförderten. IAB-Regional. Berichte und Analysen aus dem Regionalen Forschungsnetz. IAB Nordrhein-Westfalen. Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. IAB-Regional. Berichte und Analysen aus dem Regionalen Forschungsnetz. IAB Nordrhein-Westfalen, 43 Seiten.
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Bauer, Frank; Franzmann, Manuel; Fuchs, Philipp; et al. (2011): Implementationsanalyse zu § 16e SGB II in Nordrhein-Westfalen Teil I: Aneignungsweisen und Umsetzungsformen der "JobPerspektive". IAB-Regional. Berichte und Analysen aus dem Regionalen Forschungsnetz. IAB Nordrhein-Westfalen. Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. IAB-Regional. Berichte und Analysen aus dem Regionalen Forschungsnetz. IAB Nordrhein-Westfalen, 44 Seiten.
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Bauer, Frank (2010): „Interview mit Dr. Frank Bauer vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Projektleiter der Implementationsstudie zu § 16 e SGB II (JobPerspektive) in Nordrhein-Westfalen“. In: für Arbeit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Ministerium (ed.) JobPerspektive in Nordrhein-Westfalen. Arbeit finanzieren statt Arbeitslosigkeit. Beispiele guter Praxis und erste Analysen. Düsseldorf: Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. pp. 28-30
    URLBibTeXEndNoteBibSonomy
  • Bauer, Frank; Franzmann, Manuel; Fuchs, Philipp; et al. (2010): „'Ein explodierendes Instrument.' Die Implementation des unbefristeten Beschäftigungszuschusses für die Einstellung von Langzeitarbeitslosen mit mehrfachen Vermittlungshemmnissen (§ 16e SGB II). Auswirkung der deutenden Aneignung des Gesetzes auf den Umsetzungsprozess“. In: Sozialer Sinn. Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung. 11 (2), pp. 243-274
    AbstractBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Bauer, Frank; Franzmann, Manuel; Fuchs, Philipp; et al. (2010): „Implementation unbefristet geförderter Beschäftigung (§16e SGB II) – methodische Zugänge zur Erforschung des Umsetzungshandelns in der Arbeits- und Sozialverwaltung“. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien (AIS). 3 (1), pp. 51-70
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel (2010): „Einleitung. Kulturelle Abwehrformationen gegen die 'Krise der Arbeitsgesellschaft' und ihre Lösung: Die Demokratisierung der geistesaristokratischen Muße“. In: Franzmann, Manuel (ed.) Bedingungsloses Grundeinkommen als Antwort auf die Krise der Arbeitsgesellschaft. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft. pp. 11-103
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Daniels, Eva; Franzmann, Manuel; Jung, Matthias (2010): „Die 'Krise der Arbeitsgesellschaft' in Interviews mit Adoleszenten. Welche Auswirkungen hätte ein bedingungsloses Grundeinkommen auf ihr Leben?“. In: Franzmann, Manuel (ed.) Bedingungsloses Grundeinkommen als Antwort auf die Krise der Arbeitsgesellschaft. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft. pp. 167-196
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Bauer, Frank; Franzmann, Manuel; Fuchs, Philipp; et al. (2010): „Unbefristet öffentlich geförderte Beschäftigung: Ein Novum in der aktivierenden Arbeitsmarktpolitik. Zwischenergebnisse aus der Implementationsanalyse zu § 16e SGB II“. In: Sozialer Fortschritt. Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik. 59 (10-11), pp. 273-279
    AbstractURLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel (2007): „Ist die traditionelle Leistungsethik in den führenden Industrienationen zum Haupthindernis eines prosperierenden und gerechten Kapitalismus geworden? Die Relevanz dieser zeitdiagnostischen Frage für die Religionssoziologie“. Frankfurt am Main: Goethe-Universität. URL: http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/volltexte/2007/3400/ , 13 Seiten.
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Oevermann, Ulrich; Franzmann, Manuel (2006): „Strukturelle Religiosität auf dem Wege zur religiösen Indifferenz“. In: Franzmann, Manuel; Gärtner, Christel; Köck, Nicole (eds.) Religiosität in der säkularisierten Welt. Theoretische und empirische Beiträge zur Säkularisierungsdebatte in der Religionssoziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. pp. 49-82
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel (2004): „Was spricht für die Einführung eines bedingungslos gezahlten, ausreichenden Grundeinkommens?“. Frankfurt am Main Vortrag auf dem 2. Treffen des Netzwerk Grundeinkommen im Workshop „Bedingungsloses Grundeinkommen?“ im Rahmen der Konferenz „Zukunft der Gerechtigkeit“ der Heinrich Böll-Stiftung, Berlin, 11.-12. Dezember 2004, 23 Seiten.
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel; Liebermann, Sascha (2003): „Einleitung zur Ad-hoc-Gruppe: 'Die Krise der Erwerbsarbeitsethik und der Vorschlag eines bedingungslosen Grundeinkommens für alle Staatsbürger - Implikationen für die Autonomie der Lebenspraxis'“. In: Allmendinger, Jutta (ed.) Entstaatlichung und soziale Sicherheit. Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002. Beiträge aus Arbeitsgruppen, Sektionssitzungen und den Ad-hoc-Gruppen (CD-ROM). Opladen: Leske+Budrich. 9 Seiten.
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload
  • Franzmann, Manuel; Liebermann, Sascha (2000): „Saving citizenship from the workhouse. Why upholding the obligation to work undermines the citizen’s autonomy“. Paper presented at the biannual BIEN-Conference 2000, Berlin, October 6/7, Working Group C: "Citizenship rights, responsibility, and paternalism".
    URLBibTeXEndNoteBibSonomyDownload